Augencreme vs. Augenserum – Webb Weekly Online

Wenn es um Ihre tägliche Hautpflege geht, haben Sie wahrscheinlich Ihre Go-to-Produkte im Griff. Wenn wir jedoch in die kälteren, trockeneren und dunkleren Wintertage rollen, kann es eine gute Zeit sein, die leicht zu übersehende Haut des Unterauges zu untersuchen.

Für diejenigen von uns, die kein Regime für diesen heiklen, aber ebenso wichtigen Bereich haben, kann es verwirrend sein, alle Produkte da draußen zu sortieren. Was die Frage aufwirft, was ist der Unterschied zwischen einer Augencreme und einem Augenserum? Und brauchen wir beides?

Um die zweite Frage zuerst zu beantworten: Ja, Einzelpersonen sollten sowohl ein Augenserum als auch eine Creme verwenden, da sie unterschiedliche Hautprobleme in der Augenpartie ansprechen.

Augencreme wird häufiger verwendet, um Feuchtigkeit zu speichern, während Seren spezifische Anti-Aging-Zwecke haben. Sie denken vielleicht: „Ich habe eine großartige Gesichtscreme, die ich auf meinem ganzen Gesicht verwende, einschließlich meines Unteraugens.“ Gut für dich! Die Haut unter und um das Auge ist jedoch besonders empfindlich und benötigt möglicherweise mehr Pflege als Stirn, Kinn und Wangen.

Augencremes sollten täglich verwendet werden, um die Haut um das Auge herum mit Feuchtigkeit zu versorgen und Schwellungen, Augenringe und allgemeine Mattheit zu reduzieren. Da Cremes hauptsächlich Feuchtigkeit spenden, helfen sie auch bei Kreppigkeit und rauer Textur. Augencremes sind in der Regel dicker und schwerer als normale Feuchtigkeitscremes und sind nicht nur für das Unterauge, sondern auch für das Lid und die Stirn geeignet. In der Tat enthalten fortgeschrittenere Augencremes jetzt Inhaltsstoffe, die bei Krähenfüßen helfen.

Augenseren sind leichter als Cremes und können mit Anti-Aging-Inhaltsstoffen besser in die Poren eindringen. Seren sind im Allgemeinen besser gegen Falten und verbessern die Hautfestigkeit. Bei Augenseren liegt der Fokus mehr auf den aktiven Komponenten wie Peptiden, Antioxidantien und Retinolen als auf der Befeuchtung. Seren sind nicht für den täglichen Gebrauch gedacht, sondern ein- oder zweimal pro Woche.

Wenn Sie Augencremes und Seren in Ihre Hautpflege integrieren, sollten Sie einen Dermatologen konsultieren, wenn Sie sehr empfindliche Haut haben oder zu Rosazea oder Ekzemen neigen. Wenn Sie keine dermatologischen Bedenken haben, schauen Sie sich die Produkte und Marken an, die Sie derzeit für Augencremes und Seren verwenden. Viele Hautpflegeunternehmen bieten Sets oder Produktlinien an, die zusammenarbeiten sollen, um Ihnen eine weichere, festere und klarere Haut zu verleihen.

Das TimeWise Set von Mary Kay ist ein gutes Beispiel. Und Sie können ihre Reiseversion für nur 25 US-Dollar ausprobieren, die mit einem Reinigungsmittel, Sonnencreme, Nachtcreme und Augencreme geliefert wird.

Für Fans von natürlicher Hautpflege, schauen Sie sich Tata Harpers Daily Essentials Set an. Die Stichprobengrößenversion enthält reparative Feuchtigkeitscreme, verjüngendes Serum, Reinigungsmittel, feuchtigkeitsspendende Blütenessenz, Resurfacing-Maske und eine restaurative Augencrème.

Wenn Sie bei der Suche nach der perfekten Creme und dem perfekten Serum „das Feld spielen“ möchten, sollten Sie sich für monatliche Beauty Box-Abonnements wie Birch Box oder Glossybox anmelden. Unabhängig davon, ob Sie ein 3-, 6- oder 12-Monats-Abonnement abschließen, können Sie Produkte erkunden, die normalerweise nicht in Ihrer örtlichen Drogerie erhältlich sind. Sie können oft personalisieren, was Sie gesendet werden, wenn Sie sich nur auf die Hautpflege konzentrieren möchten. Von Birch Box entdeckte ich Kiehls Midnight Recovery Eye und Estee Lauders Advanced Night Repair Eye Serum. Ich entdeckte auch, dass ich ein bisschen empfindlich auf Retinole bin und Produkte verwenden muss, die sie mit einer sehr leichten Berührung enthalten.

Für eine wirklich unverbindliche Produktanwendung sollten Sie Augenmasken in Betracht ziehen. Sie können nicht nur eine Vielzahl von Marken, sondern auch Zutaten ausprobieren. Sephora bietet Augenmasken und -pflaster von einer Reihe von Unternehmen an, die alle eine Mischung aus Inhaltsstoffen wie Gurken, Vitamin C und sogar Koffein enthalten. Diese einmaligen Behandlungen sind in der Regel billiger als ein Gesamtpflegesystem.

Wenn wir uns auf die Feiertage und den bevorstehenden Winter vorbereiten, sollten Sie sich etwas Hautpflege schenken und Ihre Schönheitsroutine mit einer neuen Augencreme und einem neuen Augenserum aufpeppen. Es war ein hartes Jahr; du wirst sie beide brauchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.