Die nicht so kleinen Details

Wir machten uns auf den Weg nach Red Hill auf der Mornington Peninsula, um den Proframe bei der lokalen Einführung des Helms auszuprobieren. Ein heißer 31-Grad-Tag bedeutete, dass wir die idealen Bedingungen hatten, um die Ansprüche der Atmungsaktivität auf die Probe zu stellen.

Ross Wilkinson von Fox stellt den Proframe vor.
Ross Wilkinson von Fox stellt den Proframe vor.

 Fox Proframe Helm-8692

Für wen ist es gedacht?

Offensichtlich ist das Enduro-Rennpublikum ein Zielmarkt für diesen Helm, aber Fox hofft, ein breiteres Netz als nur die Rennszene zu werfen. Wenn Sie Trails fahren, die Sie regelmäßig erschrecken, oder einfach nur ein sehr guter Crasher sind, dann hoffen wir, dass dieser Helm anspricht, auch wenn Sie viel klettern müssen.

Fox versucht nicht, diesen Helm als Gegenstand für Downhiller zu positionieren – sie haben ihren Rampage-Helm für diesen Markt. Das heißt, wir können keinen Grund sehen, warum Sie dies nicht auch für Downhill verwenden könnten. Downhiller werden auch heiß, oder?

Fox Proframe Helm-8815

Wie leicht ist es?

Unser mittelgroßer Proframe ist mit 755g rund 400g leichter als unser ohnehin schon leichter Fox Rampage Integralhelm (1178g). Dies macht den Proframe nicht zum leichtesten Helm in dieser Klasse (der MET Parachute ist etwa 100 g leichter), aber es ist immer noch eine große Gewichtseinsparung gegenüber einem normalen Integralhelm.

 Große Belüftungsöffnungen in der Kinnstange sorgen dafür, dass der Proframe Banana Friendly® ist.
Große Öffnungen in der Kinnleiste sorgen dafür, dass der Proframe Banana Friendly® ist.

Öffnen Sie die Fenster und lassen Sie etwas Luft herein.

Das Gewicht ist nur ein Teil der Gleichung, und wenn es um die Tragbarkeit bei heißem Aufstieg geht, spielen die Belüftung und Atmungsaktivität des Helms eine größere Rolle als das Gramm. Der Proframe hat 15 Lüftungsschlitze vorne und neun hinten. Die Kinnstange sitzt nicht weiter von Ihrem Gesicht entfernt als ein normales volles Gesicht, aber sie hat riesige, klaffende Löcher (breit genug, um den Bananen-Ess-Test zu bestehen), damit Sie leicht atmen können.

Von vorne sehen Sie, wie viele Lüftungsöffnungen der Helm hat, um Luft über Ihren Kopf zu saugen.
Von vorne sehen Sie, wie viele Lüftungsöffnungen der Helm hat, um Luft über Ihren Kopf zu saugen. Modellierung durch Baxter Maiwald (Agenturanfragen willkommen).

Das Visier ist nicht verstellbar, sondern so positioniert, dass so viel Luft wie möglich in die Lüftungsschlitze gelangt. Hier gibt es einen kleinen Kompromiss, da wir keine Einstellbarkeit haben, da wir festgestellt haben, dass Sie das Visier beim Abstieg nur sehen können. Es war nicht genug, um uns Sorgen zu machen, aber wir konnten es immer noch sehen.

Fox Proframe Helm-8809
Kaia Ellis tobt auf den Spuren von Red Hill.
 Canyon Australia und Fox Fahrer Kaia Ellis und Baxter Maiwald.
Canyon Australia und Fox Fahrer Kaia Ellis und Baxter Maiwald.

Ist die Kinnstange abnehmbar?

Nein. Trotz der Metallstifte, die die Kinnstange zu sichern scheinen, ist sie fixiert. Die Pins sind nur ein Teil der Verstärkung, die es diesem Helm ermöglicht, eine vollständige Downhill-Zertifizierung zu erhalten.

Der Metallstift lässt zwar vermuten, dass die Kinnstange abgenommen werden kann, sie ist jedoch fixiert.
Der Metallstift könnte Sie vielleicht glauben lassen, dass die Kinnstange abgenommen werden kann, aber sie ist fixiert.

Was ist mit Stärke? Kann ich faceplant mit Zuversicht?

Fox sagt uns, dass dieser Helm die gleichen Standards übertrifft wie ihr Rampage Full-Face, also stürzt ab! Die offeneren Öffnungen der Kinnstange können bedeuten, dass Sie mehr Kies in den Mund bekommen, aber Ihr Gesicht sollte bleiben.

FOX_RW_-71
Tegan Molloy auf der wurzeligen, staubigen Needles-Abfahrt.

Das eigentliche EPS-Material hat eine doppelte Dichte (wir nennen es Varizorb), die darauf ausgelegt ist, Stöße über einen größeren Bereich zu verteilen. Wenn Sie also auf den Schmutz treffen, sollte die MIPS-Anordnung (die es der Helmschale ermöglicht, unabhängig vom Innenschuh leicht zu gleiten) dafür sorgen, dass weniger Drehkraft zu Ihrem Helm gelangt.

Fox Proframe Helm-8838

Ehrlich gesagt, wie ist es eigentlich, in die Pedale zu treten?

Kein Bullshit hier, dieser Helm war viel, viel schöner zu klettern als wir erwartet hatten. Wir sind den Proframe an einem richtig heißen Tag gefahren, über 30 Grad, und es hat unsere Erwartungen völlig übertroffen. Wir konnten viel leichter atmen als in einem traditionellen Integralhelm, und es gab eine beeindruckende Menge an Luftstrom in unser Gesicht – wir hatten nichts von dieser klaustrophobischen Klamm, die Teil des Tretens in einem Integralhelm sein kann. Nur auf der Oberseite des Kopfes, wo es weniger Belüftung gibt, fühlten wir uns ein bisschen heiß.

FOX_RW_-80

Natürlich wird ein offenes Gesicht immer noch etwas angenehmer sein, aber die Atmungsaktivität und die Allround-Tragbarkeit beim Klettern waren wirklich gut, und wir fühlten uns nicht gezwungen, den Helm oben bei jedem Aufstieg abzureißen, wie wir es normalerweise tun würden, wenn wir ein traditionelles volles Gesicht tragen würden.

Abgesehen vom leichten Eindringen des Visiers ganz oben in unser Sichtfeld ist die Gesamtsichtbarkeit im Helm erstklassig. Sie können auch alles richtig hören, Sie fahren nicht in einem gedämpften Kokon der Stille der Stille mit vollem Gesicht herum, Das ist sowohl sozialer als auch weniger desorientiert.

Fox Proframe Helm-8836

Was sonst?

Nun, der Proframe ist das erste Vollgesicht, das wir gesehen haben und das nicht verrückt aussieht, wenn Sie mit Sonnenbrille und nicht mit Schutzbrille fahren! Es gibt sogar Kanäle in der Polsterung, um die Arme bequem unterzubringen. Die Kinnriemenschnalle ist auch schön, mit einem Magnetverschluss, der mit einer Hand gelöst werden kann.

Mit seinem offenen, belüfteten Look passt der Proframe tatsächlich gut zu Sonnenbrillen, während ein normales volles Gesicht dazu neigt, ein bisschen funky auszusehen.
Mit seinem offenen, belüfteten Look passt der Proframe tatsächlich gut zu Sonnenbrillen, während ein normales volles Gesicht dazu neigt, etwas funky auszusehen.

Jeder Helm wird außerdem mit zwei unterschiedlich dicken Polstern geliefert, sodass Sie die Passform leicht anpassen können, wenn Sie sie in bestimmten Bereichen etwas eng oder locker finden. Es stehen auch sechs verschiedene Farben zur Auswahl. Sechs!

FOX_RW_-58

Könntest du nicht einfach ein normales volles Gesicht benutzen und die Wangenpolster zum Klettern herausnehmen?

Ja, aber dein Kopf wäre ein verdammter Anblick heißer. Das zusätzliche Gewicht eines normalen Vollgesichts ist beträchtlich, und die Atmungsaktivität des Proframe ist jedem normalen Vollgesichts weit voraus. Plus, wer will den Aufwand, Wangenpolster herauszuziehen? Dies ist eine viel bessere Option.

Würden wir es empfehlen?

Ja! Der Proframe hat viel Anziehungskraft. Es sieht gut aus, ist bequem und sehr sicher. Wir hatten bisher nur eine Stunde Trail-Zeit im Proframe, aber das war mehr als genug, um zu beurteilen, dass es seinen Ansprüchen an hervorragende Atmungsaktivität gerecht wird.

Die Crew von Fox Australia.
Die Crew von Fox Australia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.